Vielleicht kam die Nachricht des Todes überraschend

oder hat er sich langsam angekündigt.

In dem Augenblick des Todes sind wir doch alle einfach hilflos und oftmals auch einfach etwas überfordert. Es muss so viel geregelt und erledigt werden.

Und nun wollte der Verstorbene auch noch keine kirchliche Beisetzung???

Als Trauerrednerin biete ich eine Alternative.

Gerne komme ich zu Ihnen nach Hause und wir führen ein ausführliches Vorgespräch. 

Vielleicht zeigen Sie mir ein Bild vom Verstorben, vielleicht haben Sie ja auch einen kleinen Lebenslauf vorbereitet, der die wichtigsten Stationen des Lebens wiedergeben.

Wir sprechen über die Inhalte der Trauerrede und besprechen den Ablauf der Trauerfeier.

Möchten Sie, Freunde oder Kollegen einige Worte zum Abschied sagen?

Welche Musik soll gespielt werden und wie soll die musikalische Gestaltung ablaufen. Auch hier könnte die Familie ein Musikstück vortragen oder ich helfe ihnen bei der Suche nach einem Musiker oder Sängerin.

Sind Kinder oder Enkelkinder bei der Abschiedsfeier dabei und wie können wir sie in die Abschiedszeremonie einbinden.

Gemeinsam überlegen wir ein Ritual, dass über die Trauer hinweghilft und für die Verbundenheit zum Verstorbenen steht.

Auf Ihren Wunsch führe ich die Trauerfeier durch und halte  eine individuelle Trauerrede aufgrund Ihrer Erzählungen.

Ich begleite Sie und die Trauernden zum Grab und spreche dort persönliche Worte zum Abschied.

Zur Erinnerung erhalten sie die Abschiedsrede in ausgedruckter Form.

Rufen Sie mich an. Ich bin von 8:30 bis 18:00

unter der Rufnummer 02431/9789808 erreichbar.

.

 

 

Die Trauerrede oder auch Abschiedsrede